Tim Rodenbröker


Creative Coding = Unexplored Territories
Vortrag Mittwoch 11.12.19, ab 19 Uhr
Workshop Donnerstag 12.12. + Freitag 13.12.19 10-18 Uhr

Aula,Fachbereich Gestaltung Darmstadt



Workshop

Der Workshop gibt Neulingen einen Einstieg in das Thema generatives Grafikdesign und Fortgeschrittene können mit Processing arbeiten. Generative Gestaltung ist nicht nur ein wichtiges Zukunftsthema, sondern auch visuell wahnsinnig spannend. Wer Zweifel hat, schaut sich einfach Tims Projekt Programming Posters an:
https://timrodenbroeker.de/projects/programming-posters/

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Kurs ist auch für diejenigen geeignet, die Angst vor dem Programmieren haben.

Über Tim Rodenbröker

Den Designer und Developer Tim Rodenbröker inspiriert die Fusion klarer Design-Konzepte mit Kreativitätstechniken und dem enormen Potenzial, das Coding bietet. Nach seinem Studium für Kommunikationsdesign in Münster, entdeckte er Creative Coding als wirkungsvolles Tool, um als Kreativer in neue Gefilde vorzudringen.
Neben Syntax, Funktionen und Variablen entdeckt er im Rahmen seiner Arbeit seitdem unendliche Anwendungsmöglichkeiten an der Schnittstelle von Design und Technologie. Rodenbröker erklärt, warum Loslassen gerade im digitalen Zeitalter so wichtig ist, welche Rolle Creative Coding dabei spielen kann und führt als Beispiel durch sein jüngstes
Explorationsprojekt „Programming Posters“.
timrodenbroeker.de
derdigitaleraum.de


Workshop


timrodenbroeker.de
derdigitaleraum.de